Zähne erhalten in Ihrer Zahnarztpraxis in Düsseldorf-Oberkassel

Wir freuen uns jeden Tag über gesunde und schöne Zähne unserer Patienten.

Zahnerhaltung

Wir freuen uns jeden Tag über gesunde und schöne Zähne unserer Patienten.

Zahnarzt Dr. Kashif Chughtai und sein Team in Düsseldorf haben das Ziel, genau diesen Zustand zu erhalten oder bei Bedarf wiederherzustellen. Eine der wichtigsten Maßnahmen: die regelmäßige und umfassende Prophylaxe. Dank einer professionellen Vorsorge erkennen wir Risiken für Zähne und Zahnfleisch rechtzeitig und können handeln.

Krankheiten wie Karies oder eine Parodontitis lassen sich natürlich nicht immer verhindern. Die moderne Zahnmedizin bietet uns allerdings viele Möglichkeiten, Zähne und Zahnfleisch zu behandeln. Fehlende Zähne können wir auf unterschiedliche Arten ersetzen, zum Beispiel durch Zahnersatz auf Implantaten.

Wir können aber auch kranke oder beschädigte Zähne erhalten. Hier setzen wir auf die zahnmedizinischen Fachbereiche der Parodontologie, der Endodontologie und auf moderne Füllungstherapien.

Sie haben Fragen zur Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch?
Wir beraten Sie gerne unter Tel. 0211 / 17 15 97 50.

Parodontologie

Bei regelmäßigem Zahnfleischbluten oder unangenehmen Geruch handeln.

Parodontologie: Behandlung von Zahnfleischerkrankungen in Düsseldorf-Oberkassel

Ob regelmäßiges Zahnfleischbluten oder ein unangenehmer Geruch aus dem Mund − Erkrankungen des Zahnfleisches können sich auf verschiedene Arten bemerkbar machen. Bei den ersten Anzeichen für eine Zahnfleischentzündung, der sogenannten Gingivitis, empfiehlt sich daher der Gang zum Zahnarzt.

In vielen Fällen sind Bakterien die Auslöser, die sich als Belag – auch Plaque oder Biofilm genannt – auf den Zähnen und in den Zahnfleischtaschen festsetzen.

Diese Beläge müssen wir regelmäßig entfernen, sonst wird aus der Gingivitis schnell eine Parodontitis. Die bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates ist der häufigste Grund für Zahnverlust bei Erwachsenen.

Charakteristische Anzeichen einer Parodontitis (im Volksmund auch als Parodontose bezeichnet) sind

  • vertiefte Zahnfleischtaschen,
  • Zahnfleischbluten während des Zähneputzens,
  • Zahnlockerung sowie
  • Geschmack im Mund und/oder Mundgeruch.

Die entzündlichen Prozesse zerstören das Bindegewebe, den Kieferknochen und greifen die Zahnwurzeln an – mit möglichen Folgen für den gesamten Organismus!

Bakterien aus dem Mund erhöhen die
Risiken für

  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems wie Herzinfarkt oder Schlaganfall,
  • Diabetes und rheumatoide Arthritis,
  • Lungenentzündungen und
  • Frühgeburten mit geringem Geburtsgewicht.

Parodontitis: So hilft Ihr Zahnarzt in Düsseldorf

Damit Zähne und Zahnfleisch gesund bleiben oder gesund werden, müssen wir die bakteriellen Beläge regelmäßig entfernen. Die häusliche Pflege mit Zahnbürste oder Zahnseide wirkt hier nur eingeschränkt. Zahnstein und Plaque – vor allem unterhalb des Zahnfleischsaums – können nur die Profis in der Zahnarztpraxis entfernen. Im Rahmen unserer Prophylaxe und der professionellen Zahnreinigung (PZR) sagen wir den Bakterien den Kampf an. Schon im Ansatz können wir diese Erkrankung im Rahmen der PZR erkennen: durch das Vermessen der Zahnfleischtaschen, eine einfache, aber wichtige Screeningmethode.

In unserer Düsseldorfer Praxis setzen wir auf die aktuellen Verfahren in der Zahnheilkunde. Schon im Vorfeld bestimmen wir Ihr individuelles genetisches Parodontitisrisiko. Eine mikrobiologische Untersuchung der auslösenden bakteriellen Keime gibt uns wertvolle Informationen, um eventuell ein Antibiotikum einzusetzen.

Mit den folgenden Therapieformen können wir auch eine fortgeschrittene Parodontitis heute gut behandeln:

Deep Scaling:

Hier entfernt unsere speziell ausgebildete Dentalhygienikerin Kathrin Honisch Beläge und Konkremente (Zahnstein) aus den tiefen Zahnfleischtaschen und reinigt die Wurzeloberflächen. Zum Einsatz kommen feine Handinstrumente sowie Ultraschall- und Piezoschallgeräte.

Wir behandeln in möglichst kurzer Zeit alle befallenen Zähne im Rahmen einer Parodontalbehandlung. Der häusliche Gebrauch von antibakteriellen Spüllösungen verhindert nachfolgend, dass bereits gesäuberte Taschen wieder von neuen Bakterien besiedelt werden.

Hierbei handelt es sich um Maßnahmen zur Wiederherstellung von verlorenem Knochen. Dabei werden tiefe Defekte mit sogenannten Schmelzmatrixproteinen gefüllt, um den eigenen Knochen zur Selbstheilung des Defekts anzuregen.

Welches Verfahren für Sie infrage kommt, entscheiden Dr. Chughtai und sein Team anhand des individuellen Befundes. In vielen Fällen werden die genannten Maßnahmen miteinander kombiniert.

Unser Team berät Sie umfassend und erstellt einen individuellen Heil- und Kostenplan. Ihren unverbindlichen Beratungstermin erhalten Sie unter Tel. 0211 / 17 15 97 50.

Wurzelbehandlung

in Düsseldorf-Oberkassel: Wir gehen Ihren Zähnen auf die Nerven

Viele haben das schon einmal erlebt: Ein entzündeter Zahn macht sich durch starke Schmerzen und dieses dumpfe Pochen im Kiefer bemerkbar. Auch hier sind Bakterien in vielen Fällen die Übeltäter. Wird beispielsweise eine Karies nicht behandelt, finden Bakterien den Weg bis ins Innere des Zahns, das Zahnmark (Pulpa).

Wird bei einem entzündeten Zahnnerv nicht gehandelt, stirbt dieser ab. Die Entzündung kann sich zudem auf das umliegende Gewebe ausweiten und die auslösenden Bakterien können auf andere Organe wie Herz oder Gehirn übergreifen.

Bei folgenden Symptomen sollten Sie daher dringend unsere Zahnarztpraxis aufsuchen:

  • Starker, pochender Zahnschmerz
  • Extreme Hitze- und Kälteempfindlichkeit
  • Berührungsempfindlichkeit
  • Eiterbläschen am Zahnfleisch
  • Schwellung am Kieferknochen

Wurzelbehandlung in der Zahnarztpraxis: So retten wir kranke Zähne

Röntgenbilder stellen den Zahn und die Wurzeln exakt dar und verschaffen uns so einen ersten Überblick. Die Anzahl der Kanäle variiert dabei, je nach Zahn: Während Schneidezähne nur einen Kanal beherbergen, verfügen Backenzähne (Molaren) über vier Kanäle. In seltenen Fällen weisen einige Zähne mehr als vier Kanäle auf.

Wurzelfüllung an einem Mahlzahn

Ist ein Zahn noch vital, behandeln wir diesen in örtlicher Betäubung. Dabei entfernen wir den abgestorbenen, infizierten Nerv mit feinen Instrumenten vorsichtig aus dem Zahn. Anschließend erweitern wir den Wurzelkanal bis zur Wurzelspitze und reinigen ihn gründlich mit verschiedenen desinfizierenden Lösungen.

Mit einem speziellen elektrischen Messverfahren (Raypex) bestimmen wir die exakte Länge der Wurzelkanäle. Abschließend bringen wir eine Wurzelfüllung in die Kanäle ein (thermoplastische Füllung) und versiegeln somit die Wurzel und alle Seitenkanäle bakteriendicht.

Die Antwort lautet ganz klar: Ja! Denn auch einem „toten“ Zahn kommen wichtige Funktionen im Kausystem zu. Als Kauinstrument übermittelt er Druckreize an das Gehirn. Bei der Versorgung mit Zahnersatz kann er sogar eine tragende Rolle spielen, zum Beispiel als Anker.

Dann zögern Sie nicht lange, unsere Zahnarztpraxis in Düsseldorf-Oberkassel aufzusuchen. Wir setzen alles daran, Ihren erkrankten Zahn vor der Zange zu retten. Auf Wunsch führen wir die Wurzelbehandlung auch in Vollnarkose durch. Fragen Sie uns danach!

Bei weiteren Fragen zum Thema Wurzelbehandlung (Endodontie) steht Ihnen Dr. Kashif Chughtai gerne persönlich zur Verfügung. Vereinbaren Sie bitte einen Termin in unserer Praxis unter Tel. 0211 / 17 15 97 50.

Füllungstherapie in Düsseldorf-Oberkassel:

Wir haben etwas gegen Löcher in den Zähnen

Bei einer tiefen Zahnkaries hilft in schwierigen Fällen nur noch der Griff zum Bohrer. Nur so lassen sich alle befallenen Bereiche effektiv entfernen. Dabei achtet Ihr Zahnarzt stets darauf, so wenig Zahnsubstanz wie nötig abzutragen. Die Zahnmediziner bezeichnen diesen Vorgang als „Präparieren“. Das somit entstandene Loch schließt er mithilfe einer Füllung, die den Zahn vor weiteren Angriffen durch Bakterien schützen soll.

Füllungstherapie in Ihrer Praxis ZA.eins ‒ bioverträglich, bakteriendicht und lange haltbar

Statt Amalgamplomben empfehlen wir bioverträgliche Kompositfüllungen. Der Grund: Die im Amalgam enthaltenen Schwermetalle (Quecksilber) können die Gesundheit der Patienten gefährden.

Getreu unserem ganzheitlichen Ansatz verwenden wir ausschließlich biokompatible Dentalmaterialien.

 

Unsere Patienten haben die Wahl zwischen:

  • Kompomerfüllungen aus Komposit und Zement
  • Kompositfüllungen aus Kunststoff
  • Glasionomerzementfüllungen aus mineralischem Zement
  • Goldhämmerfüllungen aus dünnen Goldfolien

Auf Wunsch befreien wir Sie von Ihren „Amalgam“-Altlasten und versorgen Sie mit ästhetischen und biokompatiblen Alternativfüllungen.

Was macht eine gute Füllung aus?

Mit einem einfachen Füllen des Zahnlochs ist es nicht getan. Eine gute Füllung fügt sich nahtlos in das Gebiss ein und ermöglicht einen problemlosen Aufbiss. Hier spricht der Zahnmediziner von einer störungsfreien Okklusion. Eine wichtige Rolle spielen auch die Kontaktstellen der Zähne, der sogenannte Approximalkontakt.

In unserer Praxis prüfen wir sehr sorgfältig, ob die Füllung alle Anforderungen erfüllt. Ihre Rückmeldung ist uns hierbei besonders wichtig. Falls Sie etwas beim Zusammenbeißen stört, runden wir die überstehenden Ränder mit einem feinen Bohrer ab. So sorgen wir für einen idealen Sitz und Verschluss des Zahnes.

Einlagefüllungen aus Keramik oder Gold punkten vor allem durch ihre Stabilität. Im Gegensatz zu plastischen Füllungen schrumpfen die Materialien im Laufe der Zeit nicht. Damit bilden sich auch keine Spalten, die Bakterien als Eintrittspforte dienen könnten.

Ein weiterer Unterschied zu den klassischen Füllungen: Individuell gestaltete Füllungen aus Keramik oder Gold werden passgenau im zahntechnischen Labor angefertigt.

Inlays, Onlays oder Overlays aus Keramik oder Gold unterscheiden sich vor allem durch ihre Größe. Je nach Defekt am Zahn sind die Übergänge hier allerdings fließend.

Ob ästhetische Keramik oder Gold ‒ alle von uns angebotenen Füllungsmöglichkeiten zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit und lange Haltbarkeit aus.

In unserer Düsseldorfer Zahnarztpraxis finden wir eine für Sie passende Füllungsmöglichkeit. Ihre Terminwünsche nehmen wir gerne unter Tel. 0211 / 17 15 97 50 entgegen.

Behandung von Zahnfleischerkrankungen

Umfassende Informationen zum Thema Behandung von Zahnfleischerkrankungen

104,26 KB

Anamnesebogen

Füllen Sie bitte den Anamnesebogen aus und bringen diesen zur Behandlung mit

643,90 KB

Anfahrtsbeschreibung

So kommen Sie zu uns

665,96 KB

Weitere Behandlungen

Die moderne Zahnmedizin setzt sich aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen, die in vielen Bereichen ineinandergreifen. In unserer Zahnarztpraxis bieten wir Ihnen und Ihrer Familie individuelle Behandlungen: Vorsorge, Zahnerhalt, Zahnersatz und ästhetische Zahnmedizin aus einer Hand!

Unsichtbare Zahnspangen

Viele Patienten wünschen sich schöne, gerade Zähne, zögern eine kieferorthopädische Behandlung jedoch lange hinaus. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Dabei bietet die moderne Zahnheilkunde längst weitaus elegantere Lösungen der Zahnkorrektur. Das „Invisalign“-System ist eine davon und wird vor allem von erwachsenen Patienten gerne in Anspruch genommen.

Weitere Informationen

Zahnreinigung

Eine gute Mundhygiene hilft dabei, die eigenen Zähne bis ins hohe Alter gesund zu erhalten. Viele unserer älteren Patienten erfreuen sich ihrer eigenen Zähne, da sie ein Leben lang auf eine gute Zahnpflege geachtet haben. Die regelmäßige Prophylaxe in Ihrer Zahnarztpraxis in Düsseldorf-Oberkassel ist die Basis für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch.

Weitere Informationen

Zahnersatz

Mit dem Zahnverlust geht auch ein Stück Lebensqualität verloren. Wenn Zähne fehlen, wird auf einmal Selbstverständliches wie Kauen und Sprechen zu einer Herausforderung. Zudem bildet sich der Kieferknochen dort zurück, wo Zähne längere Zeit fehlen. All diese Merkmale können negative Folgen für den gesamten Körper haben. Darunter auch Verspannungen, Kopf- und Rückenschmerzen sowie Haltungsschäden.

Weitere Informationen
0211 - 171 597 50

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Cookie-Einstellung

Hiermit erteile ich gegenüber Dr. Chughtai meine Einwilligung in die Verarbeitung folgender Daten: Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen), IP-Adresse, Gerätekennungen
Ich willige ein, dass meine Daten im Rahmen des Messverfahrens „Google Analytics“ von Google und von Vertragspartnern von Google verarbeitet werden, um das Nutzerverhalten auf der Webseite „za-eins.de“ zu analysieren.

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon berührt wird. Hierzu kann ich z.B. das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: Google Opt Out.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Cookie-Einstellung

Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ja, ich stimme zu
    (alle Cookies zulassen)
    :
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies wird geladen.
  • Ich stimme nicht zu
    (nur notwendige Cookies zulassen)
    :
    Es werden nur Cookies von dieser Webseite geladen, keine Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück